METAVITAL Online Akademie – Fortbildungen für Anwender

METAVITAL HUMAN: Belastungen durch Elektrosmog und Geopathologie erkennen

⇒ Das Webinar wird im Laufe des Tages in unserer METAVITAL Online Akademie zum Anschauen abgestellt und freigegeben. ⇐

Der Diplom Ingenieur für Elektro- und Informationstechnik und Leiter des Vertriebes von METAVITAL Olav Schecker möchte hier  die Anwender für dieses immer relevantere Thema Elektrosmog (gesundheitliche Beeinflussung durch WLAN, DECT, Mobiltelefonstrahlung, bis zu G5 ) und dem immensen Potential von geopathologischen Störfeldern sensibilisieren.

Neben der Vermittlung der beiden Grundthematiken (Elektrosmog und Geopathologie) wird er im anschließenden praktischen Teil demonstrieren, wie Sie im METAVITAL HUMAN System (OBERON-System)  Belastungen durch Elektrosmog bzw. Geopathologie erkennen und welche Handlungsempfehlungen daraus resultieren.  Ebenso als wichtige Anwenderfrage:  Welchen Einfluss diese Störfelder z.B. in Ihrer Praxis auf die Messungen haben können und was für Möglichkeiten überhaupt bestehen dies zu kompensieren.

Redner: Dipl.-Ing. (FH) Olav Schecker
Olav Schecker kennt diese MNLS-Systeme seit über 13 Jahre und fungiert seit 2016 als Leiter des Vertriebes bei der Metavital Service GmbH. Parallel befasst es sich seit vielen Jahren mit Verfahren zur Erkennung und Kompensation von Störfeldern durch Elektrosmog und Geopathologie.  Er ist fachlicher Co-Autor des 2. Buches von Klaus Valentiner  „Von NLS- zur MNLS-Methode“, welches seit 2019 bei METAVITAL im Online-Shop erworben werden kann.


Die Kosten für eine Einzelbuchung beträgt € 53,55 inkl. 19%, bei Abschluss eines Mediathek Jahresabos im Preis enthalten.
Das Webinar ist AnwenderInnen der METAVITAL MNLS-Systeme vorbehalten.

Den Gesamtkatalog aller online verfügbaren Webinare und Aufzeichnungen finden Sie in unserer METAVITAL Online Akademie.