WIE ES ZU METAVITAL KAM

2003 lernte Ljudmila Michajlova begeistert diese Technologie in Russland kennen und brachte sie nach Hamburg.

Gemeinsam mit ihrem Lebenspartner Klaus Valentiner, welcher als Elektronikingenieur ein eigenes Unternehmen für High-Tech-Sicherheitstechnik hatte, begann die Weiterentwicklung des NLS-Systems OBERON®. Die Hardware wurde vollständig überarbeitet, hochwertiger und sicherer ausgestattet. An der Software-Weiterentwicklung arbeitet ständig ein internationales Entwickler-, Wissenschaftler- und Programmierer-Team.  Gleichzeitig wurde ein weltweit erstes und einzigartiges Schulungskonzept für die OBERON®-Anwendern unter der Leitung von Ljudmila Michajlova und Irina Outkine entwickelt.